FAQ

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Ich habe Medikamente nicht verbraucht, kann ich sie zurückgeben?


Aufgrund der Apothekenverordnung ist es uns nicht erlaubt, Medikamente zurückzunehmen. Gerne entsorgen wir jedoch Ihre nicht verbrauchten Medikamente fachgemäß. Bitte beachten Sie, dass manche Medikamente unbedingt bis zum Ende eingenommen werden sollten, halten Sie im Zweifelsfall Rücksprache mit Ihrem behandelnden Tierarzt.

Kann ich bei Ihnen mit Karte bezahlen? Was kostet eine Behandlung?


Sie können Ihre Rechnung direkt nach der Behandlung mit Bargeld oder mit der EC- Karte begleichen, Kreditkarten können wir leider nicht annehmen. Bei Neukunden erfolgt die Bezahlung immer sofort, eine Rechnung können wir leider nur unseren bekannten Stammpatienten mitgeben. Die Abrechnung erfolgt gemäß der GOT, der Gebührenordnung für Tierärzte. Im Notdienst fallen gemäß der GOT erhöhte Gebühren an. Gerne machen wir Ihnen einen Kostenvoranschlag, bitte sprechen Sie uns an oder schreiben eine E-Mail an info@kleintierpraxis-west.de.

Ich habe ein Tier gefunden! Kann ich es zu Ihnen bringen?


Wildtiere könnene Sie kostenfrei zu uns zur medizinischen Versorgung bringen. Sollte eine weitere Betreuung in einer Wildtierauffangstation nötig sein liegt der Transport in Ihrer Verantwortung. Fundkatzen oder Hunde können Sie gerne zu uns zum Auslesen eines Mikrochips bringen und wir kümmern uns um die medizinische Versorgung bei verletzten oder erkrankten Tieren. Hierfür müssen Sie eine Fundtieranzeige ausfüllen. Kurzzeitig können wir Fundkatzen bei uns versorgen, bis sie ins Tierheim gebracht werden.

Ab welchem Alter kann mein Tier kastriert werden?




Katzen (männlich und weiblich) können ab 6 Monaten kastriert werden. Hündinnen kastrieren wir frühestens nach der 1. Läufigkeit, Rüden ab ca 1 Jahr. Kaninchen und Meerschweinchen (männlich) kastrieren wir ab 12 Wochen. Gerne beraten wir Sie persönlich, ob und wann die Kastration für Ihr Tier in Frage kommt.

Können Sie direkt mit der OP-/Krankenversicherung meines Tieres abrechen?


Kranken- oder OP-Versicherungen für Tiere sind eine tolle Sache. Die Abrechnung müssen Sie mit Ihrer Versicherung abklären.

Werden meine Tiere immer vom selben Tierarzt behandelt?


Grundsätzlich werden die Termine an die verfügbaren Tierärzte aufgrund der benötigten Zeit und des Fachbereichs von unseren Fachangestellten vergeben. Sofern Sie die Behandlung bei einem bestimmten Tierarzt wünschen, geben Sie dies bitte bei der Terminvereinbarung an und wir werden gerne versuchen, Ihren Wunsch zu berücksichtigen.

Ich benötige Medikamente, wie kann ich diese bestellen?



Medikamente können Sie per E-Mail an info@kleintierpraxis-west.de oder telefonisch bestellen. Sollten wir ein Medikament erst bestellen müssen, benachrichtigen wir Sie telefonisch, wenn dieses abholbereit ist.

Machen Sie Hausbesuche?


Grundsätzlich bieten wir Hausbesuche nur für Euthanasien an. Da der Praxisablauf eng strukturiert ist, sind uns diese leider nicht kurzfristig möglich, wir brauchen immer ein paar Tage Vorlaufzeit. Aufgrund der aktuellen Corona-Situation können wir allerdings aktuell leider keine Hausbesuche anbieten und bitten hierfür für Verständnis.